Ihr Spezialist für
mikrobiologische und technische Hygiene
im Gesundheitswesen

14.03.2022

Hybeta unterstützt bei dem Bau des größten US-Militärkrankenhauses

Das Rhine Ordnance Barracks Medical Center Replacement (ROBMCR), das größte US-Militärkrankenhaus in Übersee, wird derzeit in Weilerbach bei Kaiserslautern und der Air Base Ramstein mit einem Bauvolumen von über 1 Milliarde Euro errichtet. ROBMCR wird das bisherige US-Militärkrankenhaus in Landstuhl ersetzen. HYBETA war als Fachexperte für das United States Army Corps of Engineers (USACE) tätig.

Im Jahr 2012 hatte HYBETA ein erstes Treffen mit dem Landesbetrieb Liegenschafts- und Baubetreuung (LBB) und ab 2013 war HYBETA als Fachexperte für das USACE (United States army corps of engineers) an diesem Bauvorhaben beteiligt.

Von 2013 bis 2021 haben Dr. Julia Okpara-Hofmann (Fachärztin für Hygiene und Umweltmedizin, Hygienisch-medizinisches Management, M.B.B.S., M.D.) und das bautechnische Hygieneteam von HYBETA kontinuierlich in allen Fragen der Bauhygiene und der Hygiene der Lüftungs- und Klimatechnik in Übereinstimmung mit den deutschen Gesetzen und Verordnungen zum Infektionsschutz beraten. Im Oktober 2021 schließlich erteilte das Gesundheitsamt Kaiserslautern die Genehmigung, dass alle hygienerelevanten Genehmigungen gemäß der Landesverordnung über Hygiene und Infektionsschutz in medizinischen Einrichtungen (MedHygRLP) für Rheinland-Pfalz erteilt wurden. Und schließlich wurde im Dezember 2021 die Baugenehmigung von den deutschen Behörden erteilt.

Bei der Übergabe dieser endgültigen Genehmigung gratulierte und dankte das USACE dem HYBETA-Team für die fantastische Teamarbeit und Professionalität, die für das USACE einen entscheidenden Beitrag zu diesem Projekt geleistet hat.

Das Militärkrankenhaus wird als Evakuierungs- und Behandlungszentrum für verletzte US-Soldaten, Zivilisten und Auftragnehmer dienen, die in Zentral- und Südwestasien, Europa und Afrika im Einsatz sind. Das 985.000 Quadratmeter große Krankenhaus wird neun Operationssäle, 120 Untersuchungsräume und 68 Betten mit einer Kapazität von 25 zusätzlichen Betten umfassen. Die Bauarbeiten werden voraussichtlich Ende 2027 abgeschlossen sein.

Was verbindet das Rhine Ordnance Barracks Medical Center Replacement in Weilerbach und die Air Base Ramstein mit der HYBETA GmbH aus Münster?

Es ist der Bau des größten Militärkrankenhauses in Übersee, mit einem Bauvolumen von über 1 Milliarde Euro! Das Team der HYBETA GmbH für Bauwerkshygiene unterstützt das United States Army Corps of Engineers (USACE) seit dem ersten Treffen im Jahr 2012 professionell!

Beteiligte Mitarbeiter von HYBETA:

  • Frau Dr. Julia Okpara-Hofmann (Fachärztin für Hygiene und Umweltmedizin)
  • Herr Tobias Stillings (Hygienefachkraft, Fachberater Bauhygiene)
  • Herr Dirk Peltzer (Hygienetechniker, Fachberater für Lüftungs- und Raumlufttechnik)
  • Herr Helge Schunk (Hygienefachkraft, Leiter der Bauhygiene)
  • Frau Katharina Weber (Hygiene-Ingenieurin, B.Sc. Krankenhaushygiene, Fachberaterin für Raumlufttechnik & Gebäudehygiene)

Foto: U.S. Army Corps of Engineers

simulation-new-hospital
vials

Verwandte Nachrichten

GMP-Compliance wird bis 2024 verlängert

GMP-Compliance wird bis 2024 verlängert

Die European Medicines Agency (EMA) hat aufgrund der COVID-19-Pandemie ein Update zu der GMP-Compliance veröffentlicht.

Das Engagement von Martin Plöger für die nachhaltige Entwicklung der medizinischen Infrastruktur in Eritrea.

Das Engagement von Martin Plöger für die nachhaltige Entwicklung der medizinischen Infrastruktur in Eritrea.

Martin Plöger engagiert sich seit vielen Jahren für den Aufbau der medizinischen Infrastruktur in Eritrea. Lesen Sie mehr über seine Projekte.

Spezifizierung im Labor Mikroorganismen

Spezifizierung im Labor Mikroorganismen

Diese fortschrittliche Hochdurchsatztechnologie kann unter anderem optimal für die Suche nach Kontaminationsquellen eingesetzt werden.

Neugierig, was Normec Hybeta
für Sie tun kann?

Kontakt über Bewerbungen

Haben Sie Fragen zu unseren Stellenangeboten? Kontaktieren Sie uns.

Initiativbewerbung

Ziehe Dateien hier her oder
Akzeptierte Dateitypen: jpg, png, pdf, docx, Max. Dateigröße: 64 MB, Max. Dateien: 3.

    Kontakt

    Angebot anfordern

    Forden Sie ein Angebot an für...(erforderlich)